Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Werz: Neues Verpackungsdesign

von Redaktion (Kommentare: 2)


Werz-Produkte im neuen Verpackungsdesign
Produkte von Werz im neuen Verpackungsdesign (PR-Material)

Auf die Neugestaltung des Logos folgt bei Werz der Relaunch des Verpackungsdesigns.

Die beiden Sortimente Glutenfrei und Dinkel-Vollkorn werden sich künftig farblich unterscheiden: Glutenfreie Produkte tragen ein senfgelbes Etikett mit dem Symbol der durchgestrichenen Ähre, dem Zertifizierungszeichen der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft. Die Etikettem der Dinkel-Vollkorn-Produkte sind in einem zarten Getreideton gehalten.

Spezialfolie schützt glutenfreie Produkte

Eine diffusionsdichte und lebensmittelechte Spezialfolie stellt laut Presseinformation von Werz sicher, dass eine Kontamination glutenfreier Produkte ausgeschlossen werden kann. Neben Recyclingpapier und weniger Druckfarben für Etiketten habe man außerdem darauf geachtet, dass sich die Verpackungsrohstoffe so gut wie möglich recyceln lassen. Alle Rohstoffe der Verpackung wie Papier und Plastik sind voneinander getrennt. Damit will der Hersteller eine bestmögliche Mülltrennung gewährleisten.

„Auf unseren Messeauftritten haben wir bereits viele positive Rückmeldungen zu unserem Preview erhalten und freuen uns, dass sie nun auch für den Fachhandel im neuen Outfit erhältlich sind“, so Geschäftsführer Andreas Plietker.

Quelle: Facebook


Stichworte:

Hersteller


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!


Kommentar von Volker Detmers |

was ist daran neu?
:D
statt 1960 jetzt 1962

Kommentar von René Voigt |

Egal was alle Welt sagt, für mich ist es eine Verpackung um die Verpackung geworden...Noch mehr Verpackungsmüll, der bisher vermieden wurde und weiter vermeidbar gewesen wäre...nicht alles was neu ist, ist besser...



Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige