Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Waschbär erfindet sich neu

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das neue Waschbär-Logo
Im vergangenen Jahr hat die Marke Waschbär an einem neuen Logo gearbeitet. © Waschbär

Die Marke Waschbär präsentiert sich seit Kurzem mit einem neuen Logo und neuem Design. Nachdem die Triaz Group im vergangenen Jahr mit Katharina Hupfer und Matthias Werle bereits zwei neue Geschäftsführer begrüßte und das Unternehmen kurz darauf in eine sogenannte Purpose Group umgewandelt wurde, nutzt die Firma das neue Design als Start, um die Marke Waschbär künftig noch weiterzuentwickeln.

Laut einer Pressemitteilung plant die Triaz Group, weitere Markenveränderungen innerhalb der kommenden beiden Jahre umzusetzen:

  • Veränderung des Stils und der Passform der Mode
  • Einführung eines neuen Auswahlverfahrens für das Hartwaren-Sortiment in Hinblick auf ökologische und soziale Anforderungen
  • Online-Shop mit verbesserter Suchfunktion
  • Mehr Transparenz bei den Lieferzeiten
  • Kundenfreundliche Zahlungsmodalitäten
  • Verbesserung des Wissenstransfers an die Kunden
Waschbär-Katalog
Der Waschbär-Katalog in neuem Design. © Waschbär

 

Inspiration durch Kunden

Bei der Neukonzeption setzte die Triaz Group auf die Kritik und Wünsche ihrer Kunden. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse wurden laut des Unternehmens in verschiedene Projekte umgewandelt und werden nun Schritt für Schritt mithilfe von internen Mitarbeitern sowie Partnern umgesetzt.

 

Über Waschbär

Waschbär gehört zu den größten Versendern für umweltgerechte und sozialverträgliche Produkte im deutschsprachigen Raum. Die Marke Waschbär gehört zur Freiburger Triaz Group.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige