Anzeige

Rückruf von Demeter-Käse

von Redaktion (Kommentare: 0)


Käsetheke
Ein Käse der Demeter-Betriebsgemeinschaft Hof Dannwisch mit Darmbakterien kontaminiert sein. Symbolbild © Bigstock/YakobchukOlena

Die Demeter-Betriebsgemeinschaft Hof Dannwisch ruft ihren Käse "Sommerfreude" zurück. Darüber informiert das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auf seiner Webseite www.lebensmittelwarnung.de. Es handelt sich um Weichkäse aus Rohmilch mit frischen Kräutern. Grund für den Rückruf ist eine mögliche Kontaminierung mit Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC). Betroffen sind Verpackungseinheiten von 2 bis 2,5 kg und 220 g mit einer Haltbarkeit bis 30.08.2018.


Stichworte:

Lebensmittelqualität

Handel

Hersteller

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige