Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Rewe: Bio zum Anschauen

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)


Trotz der Videos: Die meisten Eier verkauft Rewe immer noch aus Freilandhaltung © defotoberg / shutterstock

Rewe wirbt mit Videos für Naturland-Lebensmittel. Ein Händler schaltet seine Kunden auch live zu – mit der Webcam auf dem Hühnerhof.

Auf den Webseiten für Rewe-Bio lädt der Handelskonzern zum Spaziergang auf dem Hof eines seiner Milchlieferanten ein. Google Map führt durch den Stall und auf die Weiden. Im Video erklärt der Landwirt, warum er sich für Bio-Tierhaltung entschieden hat und wie gut es den Tieren geht. Zu Wort kommen auch ein Gemüsebauer und ein Naturland-Berater. Sie alle würden „voller Überzeugung und Leidenschaft dafür sorgen, dass Rewe Bio da weitermacht, wo Standard-Bio aufhört“, lobt sich der Konzern.

Livebilder sorgen für Transparenz

Der Bergheimer Rewe-Händler Richrath zeigt in seinem 14 Filialen am Eierregal Livebilder von seinem Eierlieferanten, einem regionalen Bioland-Betrieb. Damit kommuniziere Rewe Richrath „ mutig und authentisch, warum seine Eier ein paar Cent mehr kosten: Weil sie aus der Region sind und weil die Tiere gut behandelt werden“, schreibt die Firma, die die Softwarelösung für die Übertragung erstellt hat. Der Name dieser Biowerbung: Tierwohl-TV.

Lesen Sie auch:

Penny sorgt für Transparenz bei Bio-Bananen

Mit einem QR-Code will der Discounter Penny ab September über die jeweilige Plantage seiner Bio-Bananen informieren. Für Ananas gibt es diesen Kunden-Service bereits ab Montag.

Kampagne: Rewe stellt regionale Partnerschaften in den Vordergrund

"Gemeinsam für deine Region" heißt eine neue Marketing-Kampagne von Rewe. Die kommenden zehn Wochen spielt das Handelsunternehmen seine regionalen Partnerschaften über verschiedene Kanäle.

Gläserner Bio-Schlachthof eröffnet in Österreich

Manfred Huber, Geschäftsführer von Sonnberg Biofleisch in Österreich, hat seinem neuen Schlachthof das Attribut "gläsern" gegeben. Nach der Eröffnung im September können Besucher an bestimmten Tagen dabei sein, wenn Rinder geschlachtet werden.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige