Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Renate Künast bei Ökofrost

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ökofrost-Team mit Renate Künast
Ökofrost-Team mit Renate Künast, Stefan Taschner und Gideon Müller von den Grünen. © Ökofrost

Gestern haben drei "Grüne" den Berliner Bio-Tiefkühl-Spezialisten Ökofrost besucht, darunter auch Renate Künast. Mit ihnen diskutierte das Ökofrost-Team über nachhaltiges und alternatives Wirtschaften, Bio-Lebensmittel und die Naturkostbranche.

Neben Renate Künast, Grünen-Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Bundestags-Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, waren auch Stefan Taschner, energiepolitischer Sprecher der Grünen im Berliner Abgeordneten-Haus, und Gideon Müller, stellvertretender Vorsitzender des Grünen-Kreisverbandes in Tempelhof-Schöneberg, bei Ökofrost zu Gast.

„Es war toll, sich mit Politikern und Politikerinnen auszutauschen, die ähnliche Vorstellungen wie wir von der Wirtschaft von morgen haben. Wir wünschen uns, dass die Politik gemeinwohlorientiertes Wirtschaften stärker fördert und zu einem Wettbewerbsvorteil macht, um die Nachhaltigkeits-Leistungen vieler engagierter Unternehmen zu honorieren und um weitere zum Umsteuern zu motivieren“, so Ökofrost-Geschäftsführer Florian Gerull. Ökofrost erhalte ihm zufolge oft Anfragen von anderen Firmen oder Hochschulen, wie die Umstellung von einem nach klassischen betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführten Betrieb hin zu einem ganzheitlich und gemeinwohl-orientierten Unternehmen gelingt.

Ökofrost möchte über das Kerngeschäft mit der Bio-Tiefkühlkost hinaus aktiv zur Entwicklung und Verbreitung neuer Wirtschaftsformen beitragen. Seit 2012 probiert das Unternehmen alternative Wege aus, um gesünder für Individuum, Natur und Menschheit zu wirtschaften. Dazu gehört, dass Ökofrost sich regelmäßig Gemeinwohl-bilanzieren lässt und dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre Arbeit mit maximaler Selbstbestimmtheit organisieren können. Gemeinsam hat die Belegschaft ein Leitbild und ein transparentes Gehaltsmodell entwickelt. Home Office und Teilzeit-Arbeit sind laut Unternehmensangaben gerne gesehen und Frauen werden aktiv gefördert und unterstützt.

Über Ökofrost

Ökofrost ist ein mittelständisches Unternehmen mit 23 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und Sitz in Berlin-Tempelhof. Seit 1996 vertreibt das Unternehmen Tiefkühlkost in Bio-Qualität. 2018 hat Ökofrost einen Umsatz von 8,7 Mio Euro erwirtschaftet.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige