Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Noch Plätze frei: Biolebensmittelcamp in Fulda

von Redaktion (Kommentare: 0)


Frau fotografiert Sessionplan.
Beim Biolebensmittelcamp entscheiden die Teilnehmer bei einer Abstimmung gemeinsam, welche Themen aufs Programm dürfen. © Biolebensmittelcamp/Jasmin Walter

Unter dem Motto „Zeit für Lichtblicke, Geistesblitze, Sternstunden“ kommen am 16. und 17. März 2019 Vertreter der Branche zum 3. Biolebensmittelcamp zusammen, um verschiedene Themen rund um ökologische Lebensmittel zu diskutieren.

Die Ideenwerkstatt funktioniert nach dem Barcamp-Prinzip: rund 120 Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, vorab Themen für verschiedene Sessions einzureichen. Aus den Themeneinreichungen wählen die Teilnehmer*innen dann vor Ort, welche Fragen und Thesen in 14 Sessions diskutiert werden.

12 Themen wurden bereits eingereicht (zur Beschreibung bitte klicken):

 

Quelle: Instagram/Biolebensmittelcamp

Noch freie Plätze

Veranstaltungsort des 3. Biolebensmittelcamps ist das Morgensternhaus in Fulda (siehe Karte "bankett sinnreich"), Hessen. Wer noch dabei sein will, sollte sich zügig anmelden. Neben Herstellern, Händlern und Landwirten, sind auch Vertreter aus Hotellerie und Gastronomie sowie aus der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette zur Teilnahme aufgerufen. Laut Veranstalter Wolfgang Falkner sind noch einige Plätze frei.

Zur Anmeldung

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige