Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neuer Geschäftsführer bei Rapunzel

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die neue Geschäftsführung bei Rapunzel: Firmengründer Joseph Wilhelm, Sohn Leonhard Wilhelm und Margit Epple.
Die neue Geschäftsführung bei Rapunzel: Firmengründer Joseph Wilhelm, sein Sohn Leonhard Wilhelm und Margit Epple. © Rapunzel

Leonhard Wilhelm ist dritter Geschäftsführer bei Rapunzel. Der Sohn der Firmengründer Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen unterstützt damit seinen Vater und Margit Epple in der Geschäftsführung.

Leonhard Wilhelm ist für die Bereiche Verkauf (Marke Rapunzel Deutschland und Export), Rohstoffhandel, Private Label, sowie für die Abteilungen Einkauf und Rohstoffsicherung verantwortlich. Er arbeitet bei Rapunzel seit 2003. Zuerst war er als Sachbearbeiter im Export für Rohstoffe tätig, dann als Teamleiter im Rohstoffhandel, und ab 2017 als Assistent der Geschäftsleitung.

Will bei Rapunzel eigene Spuren setzen

Leonhard Wilhelm teilt mit, er wolle nicht einfach in die Fußstapfen seiner Eltern treten, sondern eigene Spuren setzen. Dabei sieht er Parallelen zu seinem Hobby: „Als langjähriger Skateboarder liebe und lebe ich das Leben eines Grenzgängers. Jedoch sollte man die Grenzen nur bewusst überschreiten, wenn man die Fähigkeit dazu hat. Und diese neue Aufgabe sehe ich als eine Lebensherausforderung.“

Lesen Sie auch:

Rapunzel mit Ökologia 2018 ausgezeichnet

Für sein sozial-ökologisches Engagement hat der Bio-Pionier Rapunzel Naturkost den Ökologia-Preis der Stiftung für Ökologie und Demokratie erhalten. Laudatorin Sabine Kauffmann bescheinigte dem Unternehmen Mut, Vision und Pioniergeist.

Rapunzel: Neue Kriterien für HAND IN HAND-Programm

Rapunzel Naturkost hat die Kriterien für das firmeneigene Fairtrade-Programm HAND IN HAND (HIH) überarbeitet. Lesen Sie die wichtigsten Änderungen.

Aktion FOODprint: Hunderttausend wollen Essen ohne Gentechnik

Zehn Monate lang hat der Naturkosthersteller Rapunzel der Initiative FOODprint Bekenntnisse gegen Gentechnik gesammelt. Jetzt übergaben Vertreter der Bio-Bewegung die bedruckten Stoffbahnen und Unterschriftenlisten an Bundesumweltministerin Svenja Schulze. 108.000 Menschen haben sich beteiligt.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige