Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Lebensbaum bekommt Auszeichnung für Bio-Bistro

von Redaktion (Kommentare: 0)


Küchenpersonal im Bistro von Lebensbaum
Bistroküche von Lebensbaum. © Lebensbaum
Mitarbeiter nimmt im Lebensbaum-Bistro ein Gewürz aus dem Schrank
Bistroküche von Lebensbaum. © Lebensbaum
Mitarbeiterin im Lebensbaum Bistro richtet Teller an
Bistroküche von Lebensbaum. © Lebensbaum
Burger auf einem Stehtisch
Burger aus der Bistroküche von Lebensbaum. © Lebensbaum

Das Lebensbaum-Bio-Bistro ist von der niedersächsischen Ernährungsministerin Barbara Otte-Kinast als herausragendes Betriebsrestaurant geehrt worden.

"Immer bio, immer frisch"

2001 hatte Lebensbaum-Geschäftsführer Ulrich Walter beim Bau des Firmengebäudes das Bistro konzipiert – "als einen Ort der guten, frischen Küche", wie er sagt. Für Walter ein logischer Schritt: "Schließlich haben wir Lebensbaum gegründet, weil wir eine Alternative zur Industrie-Nahrung schaffen wollten.“

Täglich gibt das Team um Küchenchef Alberto Turrin zwischen 50 und 70 Bio-Essen aus. Die Gerichte sind laut Unternehmensangaben immer bio, immer frisch und die Zutaten kommen meist aus der Region. Je einmal in der Woche gibt es Fleisch und Fisch. Backwaren und Eis stammen aus eigener Herstellung. „Als Hersteller haben wir eine Idee von Qualität und mit dieser kommen Mitarbeiter und Gäste nirgends besser in Berührung als hier“, so Walter.

Über Lebensbaum

Lebensbaum ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Tee, Kaffee und Gewürzen in Bio-Qualität spezialisiert hat.

Lesen Sie auch: Lebensbaum für Nachhaltigkeitsbericht ausgezeichnet




Stichworte:

Hersteller

Politik


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige