Anzeige

Drei-Stufen-Bio bei real

von Horst Fiedler (Kommentare: 0)


Real-logo
Das real-Logo © real

Der Preiskampf um Bio-Kunden beginnt: Nachdem Lidl den Anbauverband Bioland für seine Bio-Eigenmarke gewinnen konnte, plant real auf der Niedrigpreisschiene TIP ein Bio-Angebot.

Bereits ab 2019 soll es TIP-Bio bei real geben, schreibt die Lebensmittelzeitung. Hinter der Abkürzung TIP steht Tief-Im-Preis. Damit will real offenbar den zu erwartenden günstigen Preisen für Verbands-Bio bei Lidl ein Angebot entgegensetzen. TIP-Bio wäre also ein Angebot für den discountorientierten Kunden, der bei real statt bei Lidl kaufen soll. Die bereits existierende Eigenmarke real-Bio rückt dann mit den anderen EU-Bio-Marken in die mittlere Preiskategorie. Und die aufgrund der Partnerschaft mit Demeter eingelisteten Produkte sind jetzt das Premium-Bio. Damit passt der real-Werbespruch „Einmal hin, alles drin!“ auch für Bio. Das Drei-Stufen-Bio-Model bietet für jede Einkommensklasse das passende Angebot. 

Lesen Sie auch: Bioladner schreibt Offenen Brief an Real


Stichworte:

Hintergrund/Strategie

LEH

Sortiment


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige