Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

EU genehmigt bunte Bioeier

von Redaktion (Kommentare: 0)


Mitte November 2008 genehmigte die EU das Färben und Konservieren von gekochten Bioeiern mit Naturfarben, naturidentischen Farben und natürlichen Lacken in so genannten „traditionellen Zeiträumen“. Das heißt, die jahrelange Praxis der gefärbten Bioeier wie sie Die Biohennen AG zum Osterfest anbietet ist von Brüssel abgesegnet. Jetzt sind laut Vorstand Walter Höhne die Landesaufsichtsbehörden der Bundesländer gefragt, da der EU-Beschluss von den jeweiligen Landesregierungen durch eine Allgemeinverfügung umgesetzt werden muss.

Nach langem und die Existenz gefährdendem Kampf um die bunten Bioeier sind wir schon froh, dass zumindest für das Osterfest eine biologische Alternative für den Verbraucher in greifbarer Nähe ist“, so Walter Höhne, der der entscheidenden Sitzung der Länderarbeitsgemeinschaft ökologischer Landbau (LÖK) am 26. November 2008 mit Spannung entgegensieht. Dort wird abgestimmt, wie die einzelnen Bundesländer die Vorgaben der EU umsetzen. Walter Höhne hofft für seine Legehennen­halter auf die Zustimmung der Länder, damit 2009 dieser Absatzzweig wieder zur Wirtschaftlichkeit der Biohaltung beitragen kann.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige