Anzeige

Bioland zum ersten Mal bei DLG-Feldtagen dabei

von Redaktion (Kommentare: 0)


Logo Bioland
Bioland informiert bei den DLG-Feldtagen unter anderem über die Umstellung auf Bio-Landwirtschaft.

Bioland ist zum ersten Mal bei den DLG-Feldtagen dabei, die die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) vom 12. bis 14. Juni im DLG-Pflanzenbauzentrum in Bernburg-Strenzfeld veranstaltet. In einem neuen Spezialformat zum Thema „Ökolandbau“ informiert Bioland über die Umstellung auf Biolandbau, Absatzmärkte, Zertifizierungen, Fruchtfolgen, Sorten und mehr. Umstellungs- und Fachberater stehen für Gespräche bereit, ebenso Bioland-Mitglieder, um „von Bauer zu Bauer“ Herausforderungen des Alltags zu besprechen. In einem Schaugarten zeigt Bioland, dass auch seltene Pflanzen wie Leindotter, Hirse, Quinoa oder Öllein ökologisch erzeugt werden können.


Stichworte:

Veranstaltungen

Verbände/Institutionen

Landwirtschaft


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige