Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bauck: 20 Millionen für neue Mühle

von Redaktion (Kommentare: 0)


Baustelle der neuen Mühle von Bio-Hersteller Bauck
Baustelle der neuen Mühle von Bio-Hersteller Bauck. © Bauck

Die Bauck GmbH mit Sitz in Rosche, Landkreis Uelzen in Niedersachsen, hat den Grundstein für ihre neue Mühle gelegt. Der achtstöckige Bau soll 45 m hoch und 25 m breit werden – und kostet jetzt fünf Millionen Euro mehr als zuerst veranschlagt.

Durch Planungsänderungen habe sich die Investitionssumme für die neue Mühle von 15 auf 20 Millionen erhöht, informiert Bauck auf Anfrage unserer Redaktion. Es sei die größte Investition der Firmengeschichte, lässt Geschäftsführer Jan-Peter Bauck mitteilen. Einen Teil der Investitionssumme von insgesamt 15 Millionen Euro sammelte Bauck per Crowdinvestment in Zusammenarbeit mit Finnest. Angestrebt waren 1 Million Euro, die laut Bauck auch zusammengekommen sind.

Neubau spart Frachtkilometer

Die neue Mühle soll ab April 2020 fertig sein, und ab Juli 18.000 bis 20.000 Tonnen glutenfreies Getreide pro Jahr verarbeiten: vor allem Hafer zu Flocken und Mehl, aber auch Buchweizen, Hirse, Kichererbsen, Reis und Mais. Bauck produziert rund 150 Demeter- und Bio-Produkte unter der Marke Bauckhof, darunter Mehle, Müslis und Backmischungen, seit 2006 auch glutenfrei. Mittlerweile ist Bauck nach eigenen Angaben der größte Produzent von glutenfreien Hafer-Produkten in Europa. Durch den Neubau kann das Unternehmen mehr vor Ort produzieren und spart mindestens 180.000 Frachtkilometer pro Jahr – eine Strecke, die etwa 3,5 Erdumrundungen entspricht.

Lesen Sie auch:

Bauckhof groß bei Edeka Südwest

Bislang hatte sich der Bauckhof bei seinem Engagement für Edeka auf ausgewählte selbstständige Kaufleute konzentriert. Jetzt sind offenbar alle Dämme gebrochen.

Wie Bio-Porridge im neuen Ökotest abschnitt

Ökotest hat 20 Fertigmischungen für Porridge getestet, davon zwölf in Bio-Qualität. Im Ergebnis gab es kleinere Mängel und ein Produkt mit der Gesamtnote "ausreichend".

Bauck schickte Testkäufer in Bio-Läden

Die Bauck GmbH hat einen Food-Journalisten damit beauftragt, Naturkost-Fachgeschäfte als Testkäufer inkognito zu besuchen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige