Anzeige

Alnatura auch in Frankreich

von Redaktion (Kommentare: 0)


Alnatura-Produkte in den Regalen von Supermarches Match in St. Nicolas de Port, Frankreich
Alnatura-Produkte in den Regalen von Supermarches Match in St. Nicolas de Port, Frankreich. © PR-Material/Ghesquiere

Alnatura Produkte gibt es jetzt auch in Frankreich. Wie das Unternehmen mitteilt, sind in rund 30 Filialen der Super- und Verbrauchermarktkette Supermarchés Match über 400 Artikel der Marke Alnatura gelistet. Ein Roll-out in allen 116 Märkten bis Ende 2019 ist geplant.

Bis Jahresende 2018 soll das Sortiment in knapp der Hälfte der Filialen an den Start gehen. Supermarchés Match ist überwiegend im Elsass, in Lothringen und im Norden Frankreichs vertreten. Das 1934 gegründete Unternehmen betreibt neben den 116 Filialen und 92 Abholstationen auch sogenannte „Drive“ und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.

Einlistung seit März

Bereits im März dieses Jahres hatte Match mit der Listung der Alnatura Produkte in dem neuen Flagship-Store in Saint-Nicolas-de-Port bei Nancy begonnen, informiert Alnatura. Beim Sortiment handelt es sich um Artikel aus dem Trocken- sowie Baby- und Kleinkindsortiment. Der Marketingdirektor von Supermarchés Match, Pierre Yves Fenot, zeigt sich sehr zufrieden mit der bisherigen Nachfrage der Kundinnen und Kunden, sie reagierten ausgesprochen positiv auf das Alnatura-Sortiment. Weiter erklärt er: „Unsere Vision ist es, bevorzugter Lebensmittelhändler für alle zu sein, die Wert legen auf gesunde und genussvolle Ernährung. Daher empfinden wir die Partnerschaft mit Alnatura als besonders passend.“

Auch Götz Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura, schätzt die Zusammenarbeit mit den französischen Nachbarn als "Engagement für mehr Nachhaltigkeit im Handel. Deshalb freuen wir uns über unseren neuen Handelspartner im Land der Feinschmeckerinnen und Feinschmecker.“


Stichworte:

Frankreich

Handel

Großhandel

LEH

Hersteller

International


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige