Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Alnatura ab Oktober bei Edeka

von Redaktion (Kommentare: 1)


Edeka ist neuer Vertriebspartner von Alnatura, wie das Bickenbacher Unternehmen heute bekanntgegeben hat. Bereits ab  Oktober wird es ein umfangreiches Alnatura Markensortiment in zahlreichen Edeka-Märkten geben. Zusätzlich werde eine große Anzahl Alnatura Babyprodukte in Demeter-Qualität bei Edeka eingeführt. Alnatura erschließt durch die Partnerschaft mit Edeka, dem größten deutschen Einzelhandelsverbund, weitere Vertriebswege für das Alnatura Sortiment. Durch die neuen Handelspartner, zu denen seit Juni 2015 durch Kooperationsvereinbarungen die österreichischen Handelsunternehmen Billa, Merkur, MPreis und Sutterlüty gehören, habe sich die Zahl der Verkaufsstellen für das Alnatura-Sortiment verdoppelt, so das Bickenbacher Unternehmen. Im April 2015 startete bereits ein Onlineshop in Kooperation mit Gourmondo.

Reaktion auf verstärkte Nachfrage
Die Auslistung von Alnatura Produkten bei dm-Drogeriemarkt habe zu einer verstärkten Nachfrage von Kundinnen und Kunde nach Alnatura-Produkten geführt, diese könne nun durch das deutschlandweite Angebot bei Edeka erfüllt werden, heißt es in einer Mitteilung. Götz Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura, kommentiert die neue Vertriebspartnerschaft: „Die Edeka-Kaufleute haben im Bereich Bio eine lange Tradition. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Edeka, die als Nahversorger mit genossenschaftlichen Strukturen der ideale Partner für uns ist. Unsere Kundinnen und Kunden möchten die Alnatura Produkte und vor allem unsere Demeter-Babyprodukte in ihrem nahen Umfeld einkaufen können. Durch unseren neuen Handelspartner können wir diesen Wunsch nun wieder erfüllen.“
Auch Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der Edeka AG zeigt sich zufrieden: „Mit Alnatura haben wir zukünftig eine weitere starke Marke im Sortiment, die uns im Bio-Segment vom Wettbewerb differenzieren wird. Viele unserer Kunden achten bei ihrem Einkauf verstärkt auf Bio-Produkte. Hier bieten wir jetzt eine hochwertige Ergänzung an“, so Mosa.

Alnatura betont darüberhinaus, dass die groß angelegte Vertriebsoffensive, neben der Ergänzung durch weitere Handelspartner im In- und Ausland (aktuell 5.400 Verkaufsstellen), auch die verstärkte Ausweitung des eigenen Filialnetzes beinhalte. Die 100. Alnatura Super Natur Markt werde voraussichtlich noch in diesem Jahr eröffnet, aktuell sind es 97. Man biete damit den Herstellerpartnern und Bio-Bauern eine sichere Perspektive für die Vermarktung ihrer Produkte und Rohwaren, heißt es weiter.

Edeka in Zahlen:

11.500 Märkten,

 4.000 selbstständige Kaufleute

336.100 Mitarbeiter

47,2 Mrd. Euro Umsatz (2014)



Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!


Kommentar von Keil |

Eine gute Entwicklung!
Ich wünsche dem Alnatura-Unternehmern auch im Sinne der Biobauern
und den mittelständischen Verarbeiter viel Erfolg.
Die von Herrn Rehn gelebte Solidarität macht uns alle stark.
.......weiter so!


Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige