Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Aldi im Bio-Preisvergleich vorn

von Katrin Muhl (Kommentare: 3)


Filiale von Aldi Süd von Außen
Bei Aldi kaufen Kunden Bio am günstigsten. Symbolbild © Shutterstock/Joerg Huettenhoelscher

Discounter streben die Preisführerschaft an. Bio ist davon nicht ausgeschlossen. Ein Vergleich des Portals infranken.de zeigt, wie groß die Unterschiede bei Bio im konventionellen Handel sind.

Das fränkische Online-Portal hat einen Bio-Warenkorb mit jeweils 18 Produkten der Bamberger Filialen von Aldi, Lidl, Kaufland, Edeka und Rewe verglichen. Darin befanden sich klassische Produkte des täglichen Bedarfs wie Milch, Eier und Käse, aber auch Tofu und ein Sojagetränk. Ausgewählt wurden immer die billigsten Produkte, wenn es Alternativen im Sortiment gab.

Nach Addition der Einzelpreise ergab sich folgendes Bild:

    1. Platz: Aldi, 29,09 Euro

    2. Platz: Lidl, 31,09 Euro

    3. Platz: Kaufland, 32,50 Euro

    4. Platz: Edeka, 33,97 Euro

    5. Platz: Rewe, 37,97 Euro

Bio-Kunden aus Bamberg, die im konventionellen Handel ihre Bio-Produkte kaufen, kommen demnach bei Aldi am günstigsten weg, während sie bei Rewe fast 9 Euro mehr für einen vergleichbaren Warenkorb bezahlen müssen. Die Einzelpreise der Produkte für diesen Alltagstest finden Sie hier.

Lesen Sie auch:

Aldi gewinnt Weltmeister als Bio-Testimonial

Aldi bietet bundesweit Produkte in Bio-Qualität unter der Marke Schneekoppe exklusiv an. Philipp Lahm, Inhaber der Schneekoppe GmbH, konnte zudem als Testimonial gewonnen werden.

Riesen-Margen: LEH langt bei Bio kräftig zu

Das ARD-Wirtschaftsmagazin Plusminus hat errechnet, wie hoch Margen bei Bio im LEH sind. Im Vergleich zu konventionellen Produkten gibt es zum Teil krasse Unterschiede.

Lidl will zum nachhaltigsten Discounter werden

Bei Lidl wächst der Verkauf von Bio-Lebensmitteln deutlich. Das sagte Einkaufchef Jan Bock dem stern und äußerte sich auch zu Mitbewerbern wie Aldi und den kleinen Bioläden.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!


Kommentar von Johanna |

Der Titel klingt eher wie eine Aldi-Pressemitteilung, denn er suggeriert, dass Aldi das beste Ergebnis erzielt hat. Sprich, je billiger, desto besser.
Ist das die Nachricht, die hiermit positiv besetzt weitergegeben werden soll? Da hätte ich mir etwas neutraleres gewünscht.

Kommentar von Josef Schmid |

Schade, daß selbst auf bio-markt.info dieses Preisdumping eine positive Überschrift bekommt. Es müsste eigentlich heissen, "ALDI auch bei Bio am billigsten" oder "ALDI drückt das Preisniveau bei Bioprodukten am meisten".

Kommentar von Sabine Matzen |

Dieser Test ist stark verfälschend, reine Aldi-Werbung, berücksichtigt er doch nicht, ob es sich um eine EU-Zertifizierung oder eine Zertifizierung nach strengeren Kriterien, wie sie bei Anbauverbänden Naturland, Bioland, Biokreis und Demeter zu finden sind, handelt. Da hier die Zertifizierung an deutlich strengere Kriterien gebunden ist, jede/r mag sich selbst im Netz darüber informieren, werden dies Lebensmittel auch als "Bioplus" in der öffentlichen Diskussion bezeichnet. Die strengsten Anbau- und Tierhaltungsrichtlinien hat Demeter als "Premium-Bio". Hier sind z.B. nur 13 Zusatzstoffe erlaubt. Rinder dürfen z.B. nicht enthornt werden. (weitere Infos siehe https://www.demeter.de/unterschied-bio-demeter) Der Preisvergleich hinkt also stark und belügt die Verbraucher*innen, welche sich mit der Bio-Zertifizierung nicht auskennen. Klar das REWE im Preiskampf schlechter, in der Qualität aber besser abschneidet: Hier werden vorwiegend nach Naturland zertifizierte Produkte angeboten, so z.B. Michprodukte und Eier. Lidl verkauft seit Neuestem zum Großteil mit dem Bioland-Siegel zertifizierte Lebensmittel. Aldi hat überhaupt keine Anbauverbände im Programm, die verkauften Bioartikel sind alle EU-zertifiziert. Zum Unterschied sei für die Internetrecherche auf die Eier verwiesen, die bei REWE meist Naturland zertifiziert sind. Und somit auch zu einem höheren Preis angeboten werden müssen.


Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige