Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Whole Foods muss Wachstumstempo bremsen

von Redaktion (Kommentare: 0)


In der Firmenzentrale von Whole Foods Market lautet das Motto derzeit Konsolidierung statt Expansion. Das Unternehmen gehörte lange Zeit zu den Wachstumsstars der US-Wirtschaft. So legte der Konzernumsatz seit dem Börsengang vor 17 Jahren um durchschnittlich 30 % pro Jahr auf zuletzt knapp 8 Mrd. $ zu.

Ursprünglich wollte Unternehmensgründer und Vorstandschef John Mackey bis 2010 schon 12 Mrd. $ umsetzen. Die Schätzungen der Analysten liegen dagegen im Schnitt lediglich bei knapp 8,7 Mrd. $. Für Unruhe unter Investoren sorgte zuletzt die Vorlage der Zahlen für das im September abgelaufene Geschäftsjahr. Die Gesellschaft wollte keinen detaillierten Ausblick abgeben und strich zugleich die Dividende. Zugleich wurde bekannt, dass Whole Foods Market Vorzugsaktien im Wert von 425 Mio. $ bei der Beteiligungsgesellschaft Green Equity Investors platziert hat, um die Kapitalbasis zu stärken. Ein weiterer Belastungsfaktor ist ein laufendes Kartellverfahren im Zusammenhang mit der Übernahme des Rivalen Wild Oats vor zwei Jahren. Marktbeobachter befürchten Sanktionen durch die US-Wettbewerbsbehörde Federal Trade Commission.

Obwohl die Aktie von Whole Foods Market zunächst wenig attraktiv erscheint, lässt sich doch interessantes  Kurspotenzial erkennen. Der Titel hat seit seinem historischen Hoch vom Januar 2006 rund 85 % an Wert verloren. Galt die Aktie früher als überbewertet, könnte nun das genaue Gegenteil der Fall sein. Die Bewertung gewinnt noch an Reiz, wenn man berücksichtigt, dass das Segment Bionahrung trotz Wirtschaftskrise weiter wächst - zwar nicht mehr mit Raten der vergangenen Jahre, aber deutlich stärker als der traditionelle Lebensmittelhandel. Wie das Marktforschungsinstitut Nielsen ermittelt hat, legte der Umsatz mit Organic Food in den USA im Krisenmonat Dezember immerhin um 5,6 % zu.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige