Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Weiling: Mit Qualität zum Erfolg

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der Biogroßhandel Weiling hat Grund, optimistisch in die Zukunft zu schauen. 30 Jahre Arbeit im Biobereich hat ihn zum führenden Biounternehmen in Nordrhein-Westfalen und zum größten regionalen Großhändler für Bioprodukte bundesweit gemacht. Seit zehn Jahren verzeichnet die Firma jährliche Umsatzsteigerungen von durchschnittlich vierzehn Prozent. In 2004 lag der Gesamtumsatz bei 56,7 Millionen Euro. Für 2005 rechnet Weiling mit einem Umsatz von 63 Millionen Euro.

Die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Jahre hat Weiling veranlasst, die Lager- und Kommissionier-kapazitäten um 8000 Quadratmeter zu erweitern, das heißt sie zu verdoppeln. Mit der Inbetriebnahme der neuen Hallen im September 2005 wird dann neu auch ein 1000 Quadratmeter großes Tiefkühllager zur Verfügung stehen, dass Weiling zum vielfältigsten Anbieter für Bio-Tiefkühlprodukte in Deutschland machen soll.

Qualitätsarbeit als Motor des Wachstums

Mit weiteren 100 Arbeitsplätzen in den kommenden fünf Jahren rechnet Geschäftsführer Bernd Weiling, der das Unternehmen vor dreißig Jahren gründete. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 285 Mitarbeiter.

Weiling führt die Entwicklung seines Unternehmens nicht nur auf den derzeitigen Trend für Biolebensmittel zurück:

"Je mehr Anbieter mit bio um den Verbraucher werben, desto wichtiger ist unsere Qualitätsarbeit, die wir schon immer geleistet haben und weiter ausbauen, dem Verbraucher, der immer stärker Bio-Sicherheit will, zu vermitteln. Als Fachgroßhändler, der seit dreißig Jahren ausschließlich biologische Lebensmittel handelt, beliefern wir nur Geschäfte mit einem hundertprozentigem Biosortiment."

Weiling zählt dazu neben den klassischen Bioläden auch die größeren Biosupermärkte, Biomarktbeschicker und Verteiler von Bio-Abokisten. Zurzeit kaufen 600 Kunden aus einer Region zwischen Hamburg und Frankfurt, Hannover und Aachen beim Coesfelder Biogroßhändler und werden mit 24 firmeneigenen LKWs beliefert. Weiling führt 8500 Artikel, darunter 300 Sorten Biowein und 480 Sorten Biokäse. Das Geschäft mit frischen Lebensmitteln hat die 50-Prozent-Grenze am Weiling-Umsatz deutlich überschritten, allein Biogemüse und Bioobst tragen zu einem Drittel zum Gesamt-Umsatz bei.

Gute Kaufleute gesucht

"Wir halten den Bioladen derzeit für die Unternehmung mit der größten Attraktivität für einen Selbstständigen, der seine Stärken ausspielen möchte, statt sich von der Preisspirale das Geschäft diktieren zu lassen."

Entsprechend bietet Weiling neben einer ausgeklügelten Großhandel-Logistik auch vielfältige Dienstleistungen an. Dazu zählen das Marketing-Konzept für Bioläden, die Weiling-Akademie und die Unterstützung von Einzelhändlern bei Neugründung und Erweiterungsmaßnahmen. Unternehmer, können auf Hilfe bei Standortanalyse, Bankexposé, Ladeneinrichtung, Sortimentsgestaltung oder Eröffnungsmarketing zählen. Sogar die Finanzierung eines neuen Ladens wird durch ein innovatives Finanzmodell unkompliziert gewährleistet.

"Mit diesem umfassenden Ansatz schaffen wir Kundenbindung, die länger hält als nur das billigste Angebot, das die Qualität und den wirtschaftlichen Erfolg gefährdet.", beschreibt Bernd Weiling seine Philosophie. Der Erfolg scheint ihm Recht zu geben, hat er mit seinem Unternehmen in den vergangenen Jahren nicht nur zu einem Wachstum des Biomarktes beigetragen, sondern auch seinen Marktanteil erhöhen können.

Vierzehnte Weiling-Biofachmesse

Am 3./4. September veranstaltete Weiling zum vierzehnten Mal die Weiling-Messe (Bild oben), die seit einigen Jahren die größte, regionale Fachmesse für Händler und Erzeuger von Biolebensmitteln ist. 170 Aussteller, vom regionalen Gemüseerzeuger bis zum italienischen Weingut, waren in diesem Jahr auf einer Messefläche von 3000 Quadratmetern mit einem Stand vertreten. Es kamen knapp 1600 Besucher von über 420 Bioläden, um sich über die neuesten Trends mit Erzeugern und Herstellern auszutauschen. (12.09.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige