Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

VollCorner mit sechs Märkten in München

von Redaktion (Kommentare: 0)


Mit mittlerweile sechs Geschäften führt der Bio-Supermarkt-Filialist VollCorner in München mit der Anzahl von Filialen vor Basic. Willi Pfaff und Birgit Neumann haben Mitte September 2007 ihren sechsten Markt (580 m²) im südlichen Stadtteil Fürstenried, Nähe U-Bahnhof  eröffnet. Das Konzept des persönlich geführten Nahversorgers hat sich bereits an mehreren Standorten der Münchner Innenstadt bewährt. Die beiden Unternehmer entwickeln die VollCorner dennoch ständig weiter:  So wurde das Logo überarbeitet, der Titel der Märkte, die 300 bis 500 m² groß sind, wird in Zukunft „VollCorner – Der Biomarkt“ sein. Dadurch soll, laut Willi Pfaff, verstärkt die Authentizität und Kompetenz als Familienbetrieb seit über 20 Jahren nach außen kommuniziert werden. „In Zeiten zunehmender Anonymisierung setzt das einen Gegenakzent“, sagt Willi Pfaff. Mit den überschaubaren Sortimenten (3500- 4000 Artikel) trifft VollCorner eine Vorauswahl für die Kunden und erleichtert ihnen die Entscheidung. Neu ist auch, dass eine ausgebildete Kosmetikerin einen Nachmittag pro Woche und Filiale die Kunden berät. Eine Frischfleischtheke ist eine weitere Bereicherung der neuen Filiale und soll künftig Bestandteil in neuen Märkten werden. Die Metzgerei wird von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten betrieben. Eine große Weinauswahl sowie eine große Süßigkeiten – und Schokoladenecke gehören zu den Attraktionen des neuen Geschäfts. Zur Verstärkung des Personalstamms sind fünf Azubis ins Team gekommen. Außerdem entsteht eine komplett neue Homepage.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige