Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Viana weiht neuen Anbau ein

von Redaktion (Kommentare: 0)


Mit einem „Pflanzenkulturtag“ weihte Viana Ende Juni 2006 eine neue Lagerhalle sowie zwei Produktions- bzw. Verpackungshallen (Bild)  ein. Rund 700 Besucher feierten mit dem Tofutown-Team einen ganzen Tag. Landrat Heinz Onnertz und Bürgermeisterin Heike Bohn würdigten die Rolle des Unternehmens als nachhaltiger und zukunftsorientierter Arbeits- und Impulsgeber in einer Region, die reich an Landschaft, aber arm an Arbeitsmöglichkeiten für ihre Bewohner ist.

 

Die Pflanzenwelt der Eifel konnten interessierte Gäste anschließend auf einer Orchideenwanderung genießen. Auf dem Betriebsgelände widmete sich der Pantomime und Aktionskünstler Mehmet Fistik (Bild) den Beziehungen zwischen Mensch und Pflanze und begeisterte damit nicht nur die zahlreichen Kinder und Jugendlichen. Großen Anklang fanden die Firmenführungen, die Einblick in die moderne Produktion hochwertiger vegetarischer Bio-Lebensmittel boten. Hintergrundinformationen zur Entwicklung der Bio-Branche, der Geschichte der Veggie-Lifestyle Marke Viana sowie der Vermarktung biologischer Produkte bot der Vortrag von Detlef Harting, Harting & Tovar Marketingkommunikation, und der langjährigen Viana-Designerin Uli Meisenheimer. Den ganzen Tag über gab es die Möglichkeit, die Skulpturen des Künstlers Ralf Kleiner zu besichtigen und das umfangreiche Musikprogramm zu genießen.

 

Mit den erweiterten Produktionsmöglichkeiten sind die Tofumacher von Viana, die gerade als eines der ersten Bio-Unternehmen Deutschland das Audit „International Food Standard“ mit Bestnote abschlossen, für zukünftiges Wachstum bestens gerüstet.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige