Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Veranstaltung „Ökolandbau und Wasserschutz“ im Fuhrberger Feld

von Redaktion (Kommentare: 0)


Einladung zum Presse-Termin 27.11.2006


Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, meist stammt es aus dem Grundwasser. Doch die Nitratbelastung des Grundwassers kann auch in Wasserschutzgebieten ein Problem sein. Seit Jahren bemüht sich das Land Niedersachsen gemeinsam mit Landwirten und der Wasserwirtschaft um eine Reduzierung des Nitratgehaltes im Grundwasser. Der Ökolandbau hat sich dabei als eine Möglichkeit des vorbeugenden Trinkwasserschutzes erwiesen.


Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz (NLWKN) beauftragte 2001 das Projekt H2Ö mit der Ausweitung des ökologischen Landbaus in Wassergewinnungsgebieten. H2Ö ist ein Netzwerk der Beratungseinrichtungen IGLU, Ökoring, Bioland sowie der Uni Kassel. Heute kann H2Ö über 3000 Hektar auf Ökolandbau umgestellte Fläche vorweisen. H2Ö bietet in 250 Wasservorranggebieten Beratung zum Ökolandbau an. Nicht nur Landwirten, sondern auch Firmen, die Produkte aus ökologischer Erzeugung verarbeiten wollen, bietet H2Ö eine umfassende Betreuung bei Umstellungsfragen.


H2Ö möchten einen großen Betrieb im Wasserschutzgebiet Fuhrberger Feld vorstellen, der auf ökologischen Landbau umgestellt hat und von H2Ö beraten wird. Gleichzeitig wird der H2Ö-Abschlussbericht an Umweltminister Hans-Heinrich Sander überreicht.

 

Termin: Montag, 27. November 2006 von 13.00 bis ca. 15.00 Uhr auf dem „Wöhlers Hof“, Landwirt Andreas Schröder in 30938 Fuhrberg, Lange Straße 11, Tel. 05135/298.

 

Umweltminister Hans-Heinrich Sander referiert zum Thema  „Perspektiven des Wasserschutzes durch Ökolandbau“. Weitere Referenten sind Dr. Helmut Thiem (Stadtwerke Hannover AG),  Horst Reinking (EDEKA/Bauerngut), Harald Gabriel (Bioland), Dr. Lothar Oberländer (Biolandwirt).

 

www.h2oe.de

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige