Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Uni Hohenheim sucht „Bio-Aussteiger“

von Redaktion (Kommentare: 0)


Nicht jeder Betrieb aus Gastronomie oder Gemeinschaftsverpflegung, der mit dem Einsatz von Bio-Lebensmitteln angefangen hat, bleibt auch dauerhaft dabei. Derzeit untersucht ein Forschungsprojekt der Universität Hohenheim die Gründe für den „Bio-Ausstieg“. 

 

Fallstudien und Experteninterviews mit den Einkaufs- und Verpflegungsleitern sowie mit den Lieferanten sollen über die Gründe für das Beenden des Einsatzes von Bio-Lebensmitteln Aufschluss geben. Dabei werden ökonomische, bürokratische und soziale Hemmnisse erörtert und Lösungsvorschläge gemeinsam mit den Küchenexperten erarbeitet.

 

Für die Umsetzung des Projektes sucht die Universität Hohenheim noch Küchenchefs, die in der Vergangenheit bereits längerfristig Bio-Produkte in der Großküche eingesetzt haben, dies aber heute nicht mehr tun.

 

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

 

www.uni-hohenheim.de

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige