Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Ungarischer "Biokosar " mit Basic Werbung

von Redaktion (Kommentare: 0)


Soeben ist die fünfte Ausgabe der ungarischen Kundenzeitschrift "Biokosar" erschienen. Die Basic AG wirbt darin mit einer ganzzseitigen Anzeige in ungarischer Sprache für ihren neuen

Markt in Wien.

 

Das Magazin wird seit März 2006 von Ferenc Frühwald, Gründer des ungarischen Anbauverbands Biokultura, monatlich (jeweils am 20. des Vormonats) herausgegeben und umfasst derzeit noch 12 Seiten. Eine Ausweitung bis auf 32 Seiten ist geplant. Die Printausgabe von Biokosar erscheint im A/4 Format in einer Auflagenhöhe von 40.000 Exemplaren. 30.000 Hefte werden als Beilage in Gourmet- oder Lifestyle-Magazinen verteilt, weitere 10.000 liegen in Naturkostläden, Hotels und Bio-Restaurants oder auf Messen aus. Im Internet kann Biokosar als pdf gratis abgerufen werden.

 

Das Themenspektrum reicht von Bio-Lebensmitteln über Naturkosmetik bis hin zu Babypflege. Die Unterschiede zwischen biologischer und konventioneller Produktion sollen aufgezeigt, Irrtümer bezüglich "Bio" ausgeräumt werden. Ein weiterer Themenschwerpunkt sind zertifizierte Bio-Produkte und Zertifizierungssysteme. Eine Erweiterung auf die Bereiche Kochen, Produktneuheiten, Garten und Naturkostfachgeschäfte ist ebenfalls vorgesehen.

 

www.biokosar.com

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige