Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Tschechien: Die Bio-Branche wächst weiter

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Bio-Branche Tschechiens wächst rasch. Nach einem 30-prozentigen Wachstum im Jahr 2005 werden ähnliche oder höhere Werte für das Jahr 2006 erwartet. Tom Vaclavik von Green Marketing Agency erklärte, dass inzwischen immer mehr Supermärkte ihr Bio-Lebensmittelsortiment erweitern, weil die Kunden nach qualitativ hochwertigen Produkten verlangen. Nachdem die Drogeriemarktkette dm und Interspar ihr Angebot letztes Jahr vergrößerten, beschäftigt sich Billa dieses Jahr ebenfalls mit der Ausweitung ihres Bio-Sortiments.

 

Nach drei Jahren der Stagnation hat die Zahl der Biobetriebe in Tschechien in diesem Jahr wieder zugenommen. 912 Betriebe bewirtschaften nun 6,45 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Im Jahr 2005 waren lediglich 829 Betriebe auf 5.98 % der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche tätig. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche lag im Jahr 2006 bei insgesamt 274.859 ha. Trotz dieses Zuwachses kann die Nachfrage der Einzelhändler nach einheimischen Produkten aus ökologischer Erzeugung nicht gedeckt werden. Naturkostläden und Supermarktketten appellieren deshalb an die Erzeuger und Verarbeiter, mehr Bio-Lebensmittel verfügbar zu machen. Betont wird dabei die Bedeutung hoher Qualität - nicht nur die Menge, auch die Produkteigenschaften der tschechischen Bio-Erzeugnisse müssen stimmen, um Importe aus Deutschland und anderen Nachbarländern erfolgreich ersetzen zu können. 2005 wurden 57 % des gesamten Bio-Umsatzes in Supermärkten erzielt, welche bekanntermaßen hohe Ansprüche an eine gleichmäßige Qualität der Ware stellen.

 

Der Bio-Anbau der tschechischen Republik wird dieses Jahr zum ersten Mal in einem größeren, durch die Regierung finanzierten Rahmen auf der BioFach in Nürnberg präsentiert. Ausländische Hersteller und Händler, die sich für den viel versprechenden tschechischen Markt interessieren bekommen Gelegenheit, Großhändler und Hersteller am Samstag, 17. Februar um 10 Uhr im Raum Krakau auf einer Präsentation zu erleben. Die aktuellen Zahlen der tschechischen Bio-Branche werden am Donnerstag, den 15. Februar um 16 Uhr im Raum Riga durch Tom Vaclavik von Green Marketing präsentiert.

 

Detaillierte Einladung

 

www.greenmarketing.cz

 

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige