Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Trend: Bio in Verpflegungsautomaten?

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Betreiber von Getränke- und Verpflegungsautomaten sind interessiert an Bio-Produkten, wie der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft signalisiert. Seine Mitgliedsunternehmen würden sich freuen, auf der vom 20. - 22. September 2007 in Köln stattfindenden Automatenmesse „Eu´Vend“ mögliche Partner aus der Bio-Branche kennen zu lernen. Deutschlandweit gibt es über 500.000 Getränke- und Verpflegungsautomaten. Die Automaten werden zum überwiegenden Teil von oft regional tätigen mittelständischen Firmen betrieben. Die mobilen Versorgungsstationen stehen zu ca. 80 bis 90 Prozent zur Mitarbeiterversorgung in Betrieben. Daneben finden sich Geräte in Universitäten, Krankenhäusern, Schulen, Hotels, Bürogebäuden, Bahnhöfen, Flughäfen usw.

Gemäß der „Messeförderrichtlinie für den Ökolandbau und seine Produkte“ der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) besteht die Möglichkeit, Förderung für einen Messestand zu erhalten.

 

Seit Jahresbeginn 2007 gibt es eine interessante Initiative in Österreich: Biolife, eine junge Firma, die ausschließlich Bioprodukte über Automaten (Bild) verkauft. Standorte sind derzeit die Universität für Bodenkultur in Wien, Juridicum Wien, AUA-Crew-Station Schwechat, Nationalparkzentrum Lobau. Die jungen Unternehmer suchen dringend österreichische Bio-Produzenten und -Verarbeiter mit interessanten, automatenfähigen Produkten, da der Großteil der zur Zeit angebotenen Produkte nicht aus Österreich stammt. Das soll sich künftig ändern.

Hersteller, deren Produkte dafür in Frage kämen können die Firma unter: www.biolife.co.at kontaktieren.

 

 

 

 

Weitere Informationen: Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV)
e.V., Norbert Monßen, Tel.: 0221 / 44 79 68, n.monssen@bdv-vending.de; Koelnmesse GmbH, Nicole Endewardt, Tel.: 0221 / 8212901 n.endewardt@koelnmesse.de; BLE: Michael Diewald, Tel.: 0228 / 6845-3178, michael.diewald@ble.de.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige