Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Tollwood erhält Preis für „Bio für Kinder“

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ende September 2008 erhielten Tollwood und die Landeshauptstadt München im Rahmen der Düsseldorfer Gastronomiemesse hogatec den „Frankfurter Preis der deutschen Gemeinschaftsverpflegung“ für das Gemeinschaftsprojekt „Bio für Kinder“.
 

Die Laudatorin Gabriele Saremba vom Deutschen Studentenwerk begründete die Entscheidung der Jury für die Preisverleihung an das Projekt „Bio für Kinder“ folgendermaßen: „Die Jury würdigt die großartige Idee zur Selbsthilfe, um die problematische Finanzierbarkeit einer gesunden Kita- und Schulverpflegung mit Sponsoringgeldern zu sichern. Die frühzeitige Heranführung der Kinder an gesunde Lebensmittel und Speisen ist der präventive Schlüssel für deren weiteres Ernährungsverhalten und verdient höchste Anerkennung.“
 

„Bio für Kinder“ hat sich die Verpflegung von Münchens Kindergartenkindern und Schülern mit 100 % Biokost zum Ziel gesetzt. Dabei unterstützen Münchner Unternehmen als „Paten“ die Umstellung auf biologische Verpflegung. Rund 28 Paten konnten seit der Gründung des Projektes im Mai 2006 für das Projekt gewonnen werden und unterstützen aktuell 26 Einrichtungen im Großraum München mit einer Gesamtfördersumme von 450.000 €.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige