Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Thüringer Nachhaltigkeitskampagne - Start zum 1. Sozialforum in Deutschland

von Redaktion (Kommentare: 0)


Auf dem 1. Sozialforum in Deutschland vom 21.07.05 bis 24.07.05 in Erfurt mit dem Motto "Für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Natur", orientiert am Weltsozialforum und der Charta von Porto Alegre, startete die Thüringer Nachhaltigkeitskampagne "bio-regional-fair" - Kampagne für nachhaltigen Konsum in einer globalisierten Welt. Dazu wurden in der Offenen Arbeit in Erfurt, auf dem Domplatz und im Ratsgymnasium Produkte aus dem fairen Handel sowie Bioprodukte aus der Region ausgeschenkt und verkauft.

Erster Baustein der Kampagne ist ein Einkaufsleitfaden. Darin werden Konzerne und ihre Methoden aufgelistet, die nicht zu einer gerechten globalisierten Welt beitragen, und Alternativen vorgestellt, indem über Kriterien, Siegel, Organisationen, Unternehmen u.ä. aus dem Bereich bio und fair aufgeklärt wird. Dieser Leitfaden ist auf dem Sozialforum in gedruckter Form erhältlich, kann aber auch unter http://www.bio-regional-fair.de neben anderen Informationen rund um die Kampagne heruntergeladen werden.

Kampagnenträger sind bisher das Eine Welt Netzwerk Thüringen (EWNT), die Evangelische Jugend in Thüringen (EJTh), der Landesjugendkonvent der Ev.-Luth. Kirche in Thüringen (LJK) und die INKOTA Fair-Handels-Gruppenberatung Thüringen. Logistik und Vertrieb der Kampagnenprodukte übernimmt das FAIRTRADE-KONTOR®.

Alle Verbände, Organisationen, Vereine und Einzelpersonen sind herzlich einladen, sich der Kampagne anzuschließen und diese aktiv weiter zu entwickeln.

Vorläufiges Kampagnenbüro:

Eine Welt Netzwerk Thüringen
Karl Liebknecht Straße 59, 07747 Jena
Tel.: 03641 / 356534, Fax: 03641 / 2076916
E-Mail: kampagne@bio-regional-fair.de.

Die Kampagne ist ein Kooperationsprojekt mit dem Eine Welt Netzwerk Thüringen und wird unterstützt aus Mitteln des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). (10.08.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige