Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Stiftung Warentest fand Pestizide in Rosinen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Nicht nur zur Weihnachtszeit sind Rosinen bei den Verbrauchern beliebt. Im Hinblick auf die starke Schadstoffbelastung von frischen Weintrauben untersuchte die Stiftung Warentest 20 handelsübliche Produkte und testetet diese auf 440 verschiedene Pestizide. In sieben Fällen, imerhin über einem Drittel, fanden die Prüfer eine "deutliche oder sogar starke Belastung" mit Pestiziden, elf Warenproben - mehr als die Hälfte - waren dagegen "nicht oder nur gering belastet".

Im Test waren auch fünf Bioprodukte. In vier davon waren keine Rückstände zu finden. Dazu gehören die Kormoran Rosinen mit Pflanzenöl, Mavidenis Californische Weinbeeren, Neuform Bio Korinthen und Rapunzel Korinthen (Bild).

Leider waren die (zu Unrecht) mit dem Bio-Siegel gekennzeichneten Bio Gut und Gerne Fit Fruit Sultaninen "deutlich belastet". Die Tester fanden sechs Pestizide, zwei davon nahe der Höchstmenge. (22.12.04)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige