Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Steirerfrucht hat modernisiert

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das Wollsdorfer Unternehmen Steirerfrucht wurde mit einer Investition von rund 13 Millionen Euro umgebaut und um 35 moderne Lagerräume für 42.000 Großkisten erweitert.

 

Unternhemensleiter Johann Scholler stand vor der Herausforderung, den Unternehmensstandort grundlegend zu modernisieren. Der Umbau erfolgte in zwei Hauptetappen. Zunächst musste das alte Büro- und Sozialgebäude abgebrochen und neu errichtet und dann die neuen Lagerräume dazugebaut werden", erklärt Scholler. Noch vor Beginn der Ernte 2007 mussten alle Arbeiten erledigt sein.

 

Jetzt verfügt das Unternehmen über eine multifunktionale Bürolandschaft im Baukastensystem, moderne "U.L.O-Lagerräume" (absolut luftdicht, isoliert für niedrigen Energieverbrauch) sowie ein neues Sozialgebäude mit Duschen und Umkleideräumen für die Mitarbeiter. Die Räumlichkeiten wurden außerdem mit einer Desinfizierungsanlage nach den neuesten Lebensmittel-Hygiene-Standards ausgestattet und mit einem elektronisch gesicherten Zutrittssystem versehen.

 

Seit zehn Jahren wird von der Steirerfrucht Betriebs-GmbH die Bio-Apfelproduktion besonders unterstützt. Vor drei Jahren hat man auch ein Bio-Birnen-Projekt mit der Sorte "Bio Uta" (Gute Helene) gestartet.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige