Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Spitzenpreis für Dr. Hoppe Bio-Catering

von Redaktion (Kommentare: 0)


Bereits zum zweiten Mal wurde Dr. Hoppe Bio-Catering aus Kassel mit dem „Oscar“ der Catering-Branche, dem Titel „Caterer des Jahres 2007“ für sein innovatives und gesundes Schulverpflegungskonzept ausgezeichnet.

 

In seinem Verpflegungssystem bietet Dr. Hoppe nicht, wie sonst in Schulen üblich, zwei Menüs auf Vorbestellung an. Vielmehr serviert er in der Schulmensa eine reichhaltige und gesunde Auswahl: an bis zu sieben Themeninseln kann die junge Kundschaft spontan auswählen.

 

Die Jury der Fachzeitschrift „Catering inside“, die den Preis jährlich vergibt, zeigte sich von dem innovativen Modell beeindruckt: „Mit dem Free-Flow-Mensasystem löst Dr. Hoppe Bio-Catering ein Kernproblem der Schulverpflegung“, und zwar den Teilnehmerschwund ab dem Beginn der Pubertät. „Schülerinnen und Schüler möchten sich nicht eine Woche vorher entscheiden, was sie essen möchten“ weiß Dr. Hoppe aus zahlreichen Gesprächen und Workshops mit Schülern. Und so kommt es, dass in zahlreichen Ganztagsschulen weniger als 1 % der Schüler ab der 7. Klasse zum Essen angemeldet sind. Durch die Taschengeldhoheit der Jugend zieht es Jungen in der Regel zur Imbissbude, Mädchen essen häufig gar nichts.

 

Das vielseitige Angebot entwickelte der promovierte Agraringenieur gemeinsam mit der Offenen Schule Waldau in Kassel. Durch den Erfolg ist er gerade dabei, eine neue moderne Küche zu beziehen, für die er noch einen Küchenleiter sucht.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige