Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Speisesoja in Österreich

von Redaktion (Kommentare: 0)


Eine Initiative von Bio Austria und der Bio-Forschung-Austria sorgt derzeit dafür, dass biologisches Speisesoja verstärkt in Österreich angebaut wird. Im Rahmen des "Bio Austria-Premium-Soja-Projektes" wurde im Jahr 2008 österreichweit auf einer Fläche von rund 2.700 Hektar biologisches Speisesoja angebaut.

Praxisversuche geben wichtige Aufschlüsse über Sorten, 'Beimpfung des Saatgutes' und Kulturführung. Mit der Initiative für österreichisches Bio-Soja setzt Bio Austria Niederösterreich und Wien auch ein wichtiges Signal auf europäischer Ebene. Durch den Einsatz von Gentechnik ist Soja sowohl im Lebensmittel-Verarbeitungsbereich als auch im Futtermittelbereich stark in Misskredit geraten. So importiert Europa derzeit Soja für die Tierfütterung mit einem GVO-Soja-Anteil von rund 90 % vor allem aus den USA, Brasilien und Argentinien. Die weltweite Produktion an GVO-Soja hat sich in den letzten 20 Jahren auf rund 227 Millionen Tonnen verdoppelt - gut 600.000 Tonnen davon gelangen jährlich nach Österreich.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige