Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Sarah Wiener startet Stiftung mit Dr. Hoppe

von Redaktion (Kommentare: 0)


"Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu Essen" lautet das Motto der Sarah-Wiener-Stiftung. Sarah Wiener stellte bei einem Kinder-Kochkurs in Berlin ihr Konzept einer nachhaltigen Ernährungsbildung für Kinder der Öffentlichkeit vor. Mit dabei waren neben Mitgründer Alfred Biolek auch Dr. Harald Hoppe aus Kassel. Der Bio-Caterer unterstützt als Zustifter die Arbeit der Stiftung.

 

Bio-Spitzenkoch Harald Hoppe arbeitet seit der Gründung seiner Bio-Küche im Jahr 2002 an einem Ernährungskonzept für Kinder und Jugendliche, das neben einem hohem Gesundheitswert auch attraktiv und lecker ist. Er hat ein Verpflegungskonzept für Schulen entwickelt, das sich neben 100 % Bio-Zutaten durch eine große Angebotsvielfalt auszeichnet. In Dr. Hoppes Schulkantinen haben die Schüler freie Auswahl aus verschiedenen Gerichten.

 

Mit dem Cook-and-Chill-System, einem Verfahren, dass Lebensmittel ohne Tiefkühlung haltbar macht, bringt Dr. Hoppe sein Bio-Schulbuffet bundesweit an Schulen. In Zusammenarbeit mit der Sarah Wiener Stiftung will er sich jetzt auch auf politischer Ebene für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für eine gesunde Verpflegung von Kindern und Jugendlichen einsetzen, umso mehr, da durch die Erweiterung der Ganztagsschulen immer mehr Schüler mittags on der Schule essen.

 

www.sarah-wiener-stiftung.de, www.bio-catering.de

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige