Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio- und Rosen-Entdeckungstage

von Redaktion (Kommentare: 0)


Als Einkaufsziel für Bio-Produkte, als Tagungs- und Veranstaltungsort ist der Neuhollandshof in Wesel am Niederrhein bereits weit über die Grenzen von Nordrhein Westfalen hinaus bekannt. Thea und Rolf Clostermann, die den Neuhollandshof seit 1993 auf biologisch-dynamischen Betrieb umgestellt haben, laden Naturfreunde auf die Bio-Plantage ein.

Sonntag, den 14. Juni 2009 haben die Clostermanns für die Begegnung mit der Rose reserviert. 4000 Rosenstöcke wachsen im Einklang mit der Natur vor den Apfelbaum-Zeilen. Wer Lust hat, kann an einer Rosen Secco (Bild) Probe teilnehmen. Plantagen-Führungen, Vorträge, Mini-Workschops und ein kulinarisches Programm begleiten die Veranstaltungen auf dem Neuhollandshof.

Auf dem 1867 erbauten Neuhollandshof finden rund ums Jahr neben Apfel-Proben und Secco-Verkostungen auch Kräuterkurse und Gesundheitsseminare, Vorträge zu Obstanbau, Rosenzucht und Bienenhaltung statt.

Eintrittspreis für die Bio- und Rosen-Entdeckungstage: 6,- € pro Person und Tag, Öffnungszeiten 14. Juni, 10°° bis 18°°Uhr

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige