Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Riesiger Bio-Market in Wien eröffnet

von Redaktion (Kommentare: 0)


Am 7.10.2005 wurde in Wien-Döbling (19. Bezirk) ein 1100 Quadratmeter großer "Biomarket" eröffnet. Rund 6500 Artikel sollen die Wiener Bio-Fans in die Filiale locken.
"Größe und Sortiment sind entscheidend, um Kunden anzuziehen. Wichtig ist aber auch die Lage", so Alois Rosenberger von der BioMarket HandelsgesmbH. Für den ehemaligen Bio-Bauern Rosenberger ist dies - neben einem Bio-Laden im steirischen Weiz - bereits das zweite Outlet in Wien. "Wir haben den Schritt gemacht, weil wir hier noch viel Potenzial sehen. In Wien ist ungefähr für 10 Bio-Supermärkte Platz, geplant ist zudem eine Filiale in Graz", erklärte Rosenberger. Im ersten Jahr werde am neuen Standort ein Umsatz von 2 - 2,5 Mio. Euro angestrebt.

Größter Anbieter in Wien ist derzeit der Biomarkt Maran mit vier Filialen, insgesamt gibt es damit bereits sechs Bio-Supermärkte in Wien. "Österreichweit zählen wir ungefähr 14 Betreiber von Bio-Supermärkten", erklärt Ralph Liebing Geschäftsführer des Verbands des österreichischen Naturkostfachhandels (VNÖ). Er sieht durchaus einen Wettbewerb um die verbliebenen "weißen Flecken". Den Branchenumsatz von Naturkostläden, Reformhäusern und Bio-Supermärkten im Vorjahr beziffert er mit rund 75 Mio. Euro, bis 2010 sei ein Anstieg auf 200 Mio. Euro zu erwarten.

Rewe Österreich und Spar haben sich mit "Ja! Natürlich" beziehungsweise der "Natur pur"-Schiene im Bio-Bereich positioniert und sehen laut eigenen Angaben keine Konkurrenz in den neuen Supermärkten.
(Bilder: Liebing) (31.10.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige