Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Rekordbeteiligung bei Demeter-Brotprüfung

von Redaktion (Kommentare: 0)


Beim traditionellen Bäckertreffen in der Weinheimer Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks wurden insgesamt 87 Demeter-Brote eingereicht – absolute Rekordzahl sowohl in der Beteiligung als auch bei den Prämierungen. Gunther Weiss und Steffen Gleich als Demeter-Bäckerbetreuer konnten 21 Brote mit Gold, 42 Brote mit Silber und 20 Brote mit Bronze auszeichnen.

 

Im Kollegenporträt stellte Thomas und Wolfgang Wehr ihre Bäckerei „Habe die Ähre“ vor. Besonderen Wert legt der Familien-Betrieb auf das Wirtschaften im Einklang mit der Natur, auf Regionalität, ein gutes Arbeits- und Ausbildungsklima. Das Brotsortiment besteht aus rund 19 Sorten. Seit 1999 gibt es für Allergiker glutenfreies Brot, weitere glutenfreie Produkte sind in Planung. Der Betrieb vertreibt seine Backwaren nahezu komplett über Wiederverkäufer. Privatkunden können ihr Brot direkt in der Backstube kaufen oder über den eigenen Onlineshop bestellen. Jährlich verarbeitet „Habe die Ähre“ etwa 70 Tonnen Mehl und 10 Tonnen frisch vermahlenes Getreide.
  
Wie viel Leben steckt in unseren Lebensmitteln? Dieser Frage ging Dr. Uwe Geier von der Qualitätsentwicklungsstelle des Forschungsring für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise e.V. in Darmstadt auf den Grund. Backvorführungen sowie der fachliche Austausch unter den Kollegen rundeten das intensive Programm ab.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige