Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Preis für Kölner Bio Fast Food

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ende Juni 2008 wurden die Gewinner des 11. NUK Businessplan-Wettbewerbes bekannt gegeben. Das NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. vergab den mit 10.000 Euro dotierten ersten Platz an die Kölner Pick-a-Pea GmbH, die im Herbst einen Bio-Imbiss eröffnen wird.

 

Damit ist Pick-a-Pea Gesamtsieger von insgesamt 183 Bewerbern. Mit Gründerin Kathrin Möntenich konnte auch erstmals eine Frau die NUK-Jury überzeugen. Der Verband hatte für die Teilnahme von Pick-a-Pea das Spektrum erweitert und die Branche „Wellness/Freizeit“ neu aufgeführt. Schließlich überzeugte das Team laut NUK durch die innovative Idee, den professionellen Businessplan, gutes Wachstumspotenzial und überzeugende Gründerpersönlichkeiten.

 

Am 30. Oktober eröffnet Pick-a-Pea im Rhein-Center Köln-Weiden. Zum rein biologischen Angebot gehören neben Salaten, Wraps und Suppen auch Currywurst, Pommes oder Hamburger.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige