Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Ökotest im März 2005. Schweineschnitzel und Lippenstift

von Redaktion (Kommentare: 0)


Tetracycline und Bakterien haben die Prüfer in fünf von 17 Schweineschnitzeln gefunden. Getestet wurden die 13 abgepackten SB- und vier losen Produkte auf Antibiotika-Rückstände und Krankheitserreger, wie E.coli, Staphylokokken und aerobe Keime. Immerhin erhielten sieben Schweineschnitzel ein "sehr gut" und fünf ein "gut". "Sehr gut" war u.a. das Natura Gold Öko-Schweineschnitzel, mit 17,90 Euro/kg auch das teuerste Produkt im Test. Mit "Gut" bewertete Ökotest das Bioland-Schweineschnitzel von der Bedientheke eines Kieler Naturkostladens.

25 Lippenstifte in hellen Rottönen wurden untersucht und ergaben ein breites Spektrum an Bewertungen. Immerhin zehn Produkte erzielten lediglich mangelhaft oder ungenügend. Bedenkliche Inhaltsstoffe wie halogenorganische Verbindungen, Anilin, Tartrazin, polyzyklische Moschusverbindungen, bedenkliche UV-Filter, Paraffine oder Silikone führten zu den Abwertungen. Schadstofffrei und damit "sehr gut" waren u.a. Lavera Lipstick mit Bio-Jojoba und Bio-Mandel, Logona Lippenstift Terracotta Shimmer, Sante Naturlippenstift Warm Red, "Gut" erreichte Dr. Hauschka Colour Crescendo Lipstick. "Ausreichend" war das Annemarie Börlind-Produkt (Reformhaus)

Eher schlechter sieht es bei Aftershaves aus.
15 der 25 untersuchten Produkte fielen mit "ungenügend" glatt durch - sie enthalten Schadstoff-Cocktails. "Sehr gut" präsentiert sich hier ausschließlich die Naturkosmetik: Logona Man Aftershave Lotion, Weleda Rasierwasser und Martina Gebhardt Wild Utah for Men After Shave. Das Neobio Man Rasierwasser (Reformhaus) kam auf "ausreichend".

20 Proben von Scheuermilch erbrachten ausschließlich gute oder befriedigende Ergebnisse. Das Alma Win Scheuermilch-Konzentrat und die Ecover Ökologische Scheuermilch kamen in der Gesamtnote auf "befriedigend".

Sogenannte Kinderlebensmittel kommen meist in besonders bunter und peppiger Aufmachung daher. Von 25 untersuchten Produkten befanden die Öko-Tester die meisten für ungeeignet - sie enthalten zu viel Fett, Zucker und überflüssige künstliche Vitamine. Ein "Sehr gut" bekam der Rapunzel Tiger Quick Instant Kakao, "Gut" trotz erhöhten Zuckergehalts war das Allos Ernies Knuspermüsli. Viel Zucker und Fett enthält die Biene Maja Fruchtschnitte mit Honig, Apfel-Orange von Evers Naturkost und kommt somit nur auf "ausreichend".

Ein Produkt für Kinder, das im Gesamturteil auf "Sehr gut" kam , ist der Tautropfen Baby Balsam in Demeter-Qualität. (03.03.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige