Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Ökotest im Juli

von Redaktion (Kommentare: 0)


Apfelschorle wird von vielen Ernährungswissenschaftlern als idealer Durstlöscher mit hohem Vitamin und Mineralstoffgehalt gelobt. Ökotest hat 24 fertig gemischte Schorlen auf Aromen und chemische Zusätze untersucht und konnte bei über der Hälfte ein "gut" vergeben. Immerhin fünf Apfelschorlen schnitten mit "sehr gut" ab, darunter auch die Marken Denree und Voelkel.

Semicarbazid ist ein Schadstoff der bei der Herstellung von Twist-off-Deckeln entsteht und in das Produkt übergehen kann. Frühere Tests lieferten z.T. alarmierende Ergebnisse. Um aktuelle Werte zu bekommen, ließ Ökotest 30 Stichproben verschiedenartiger Lebensmittel auf Semicarbacid testen. Ergebnis: 19 Produkte "sehr gut", elf "befriedigend". Zu den "sehr guten" zählen u.a. Bruno Fischer Bolognese Formaggio vegetarisch und das Schweizer Sauerkraut von Demeter.

Deoroller - für viele nicht nur bei sommerlichen Temperaturen unentbehrlich. Umso bedenklicher stimmen die Testergebnisse: nur fünf von 33 getesteten Produkten waren wirklich empfehlenswert. Vierzehn Produkte fielen mit "mangelhaft" oder "ungenügend" glatt durch. Um nur einige der gefundenen Schadstoffe zu nennen: allergieauslösende Duftstoffe, Diethylphthalat, PEG/PEG Derivate oder Triclosan. Drei Produkte waren "sehr gut", darunter Dr. Hauschka Salbei Deomilch Roll-on und Lavera basis sensitiv Deo Roll-on. Mit "gut" schnitten nur die zwei Marken Fitné Deo-Kristall Mineral Roll-on und Logona Deo Roll-on YlangYlang ab.

In einer LeserInnen-Aktion untersuchte Ökotest weitere Cellulite-Mittel auf bedenkliche oder umstrittene Stoffe. "Sehr gut" erhielt dabei Primavera Body Line Körperöl und "gut" Avalaon Cellulite MassageOel. (07.07.04)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige