Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Ökolandbau in Moldawien

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Republik Moldau (Moldawien), hat in ihrer jungen Ökolandbaugeschichte seit 1999 eine rasante Entwicklung vollzogen. Im Jahr 2007 wurden bereits 11.695 ha ökologisch bewirtschaftet, was ca. 0,5 % der  landwirtschaftlichen Nutzfläche Moldawiens ausmacht. Das Ministerium für Landwirtschaft und Lebensmittel-Industrie hat sich zum Ziel gesetzt, dass die Fläche bis 2015 auf mindestens 31.000 ha anwächst. Um dieses Vorhaben in die Realität umzusetzen, hat das Parlament 2006 das der EU-Verordnung sehr ähnliche moldawische Ökolandbaugesetz verabschiedet. Außerdem haben 2007 Umstellungsbetriebe erstmals staatliche Subventionen von ca. 43 €/ha erhalten. Mit der Gründung der „National Association for Organic Production“ (2007) versucht das Ministerium alle Kräfte des moldawischen Öko-Landbaus zu bündeln.

 

Nahezu die gesamte Öko-Produktion Moldawiens wird exportiert. Der internationale Zertifizierer SGS (Société Generale de Surveillance) entwickelte ein Öko-Zertifizierungssystem für Moldawien. Zu den ersten zertifizierten Produzenten gehörte der Weinhersteller Cricova-Acorex, dessen Öko-Wein nach Nordamerika exportiert wird.

 

Nach der Statistik „The World of Organic Agriculture“ gibt es 121 Öko-Betriebe in Moldawien, darunter auch einige Verarbeitungsunternehmen: Drei Keltereien, ein

Sonnenblumenöl-Verarbeiter sowie zwei große Hersteller von Nüssen und

Trockenfrüchten.

 

Den Wachstumsprognosen des Landwirtschaftsministeriums zum Öko-Sektor stehen noch einige Probleme gegenüber, die es in nächster Zeit zu überwinden gilt. Noch fehlt es moldawischen Bauern an Informationen über ökologische Landwirtschaft. Die Anzahl an praxistauglicher Literatur und Zeitschriften in rumänischer und russischer Sprache ist gering und im Lande nicht verfügbar. Anbauverbände gibt es praktisch nicht.

 

www.ekoconnect.org

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige