Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Öko-Kindermode neu in Wien

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das neue Wiener Geschäft für Kinder-Mode "Pagabei" hat sich auf bunte Kindermode aus Bio-Baumwolle spezialisiert. Gründerin Eszter Szabolcs hat an der Modeschule Hetzendorf studiert und bereits für große Firmen, wie Ergee und Vossen Modelle entworfen. Die Bio-Baumwolle bezieht sie aus der Türkei, produziert werden die Kleidungsstücke vorwiegend in kleinen Manufakturen in ihrem Heimatland Ungarn.

Die Produkte von Pagabei sind nicht nur ökologisch, sondern auch besonders praktisch. Dank verschiedener Verschluss-Varianten können viele Stücke über zwei Größen mitwachsen. Umweltbewusst zeigt sich das Geschäft auch bei der Innenraumgestaltung, hier kommen viele Recycling-Materialien zum Einsatz. Den 44 m² großen Verkaufsraum teilt sich Eszter Szabolcs mit dem Label Ainoah, das ökologische Kleidung für Erwachsene produziert.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige