Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Öko-Branche macht sich fit für die Zukunft

von Redaktion (Kommentare: 0)


                                                 Die Anbauverbände Bioland, Demeter, Naturland und Gäa führen noch bis Ende November 2006 in ganz Deutschland ca.150 überwiegend regionale Veranstaltungen zum Wissenstransfer durch. Sie werden über das Bundesprogramm Ökologischer Landbau kofinanziert.

 

In den letzen Jahren wurde die Forschung zum Öko-Landbau erheblich intensiviert, teils durch das Bundesprogramm Ökologischer Landbau teils durch andere private und öffentliche Träger. Damit hat sich die Wissensbasis zur ökologischen, natur- und tiergerechten Wirtschaftsform deutlich verbreitert. Dieses Wissen soll für Landwirte, Verarbeiter und Händler besser verfügbar gemacht werden und zur Anwendung kommen. Deshalb führen die Verbände die Veranstaltungen durch, um den Austausch zwischen Forschung und Praxis zu intensivieren.

 

Unter http://www.boelw.de/wissenstransfer.html können die Veranstaltungen bequem recherchiert werden. Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) leitet das Projekt und koordiniert die Veranstaltungen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige