Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neues Projekt zu Öko-Bienen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Anlässlich der Einweihung des Imkerzentrums in Bad Königshofen wurde das neue Projekt „Öko-Bienen-Region Rhön-Grabfeld“  vorgestellt. Es wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) über zweieinhalb Jahre mit bis zu 123.500 Euro unterstützt.

Träger des Projekts ist der Bauernverband, umgesetzt werden soll es durch dessen Tochterunternehmen, die bbv-LandSiedlung. Man will eng mit dem neuen Vorhaben zur Förderung der Agrobiodiversität in der bayerischen Rhön kooperieren.

Der Imkerverein Bad Königshofen soll Schnupperkurse und eine Einstiegsberatung anbieten. Imker können sich zudem über die Umstellung auf zertifizierte Öko-Bienenhaltung nach Naturland-Kriterien informieren. Das Projekt soll die Imker bei der Vermarktung des Honigs und weiterer Produkte unterstützten. Als Ergebnis erwarten die Initiatoren, dass sich die Bestäubungsleistung der Bienen erhöht. 

Im Landkreis gibt es bereits neun Imker mit über 500 Völkern, die im Vorjahr auf Öko-Imkerei umgestellt haben. In Deutschland sind insgesamt weniger als 0,4 % der 85.000 Imker nach Öko-Kriterien zertifiziert.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige