Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neuer Verein "Biohandwerk e.V."

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ein gemeinsames Dach für Bio-Bäcker, Brauer, Metzger, Käser oder Safter bildet der am 23.6. von Vertretern der verschiedenen Gewerke in Sonnenhausen gegründete Verein "Biohandwerk e.V.". Ziel ist es, die besonderen Leistungen des Bio-Handwerks bekannter zu machen, den Zugang zu Bildungsangeboten für Auszubildende und Praktiker zu verbessern und nicht zuletzt das ökologische Lebensmittelhandwerk und die Qualität der Produkte – in Kooperation mit der Wissenschaft – weiter zu entwickeln.

 

Übergreifendes Ziel des neuen Netzwerkes der Gewerke ist es, das Qualitätsbewusstsein für handwerklich hergestellte Lebensmittel im Allgemeinen und Bio-Produkte im Besonderen zu fördern. Dazu gehört die Weiterentwicklung von Qualitätsstandards ebenso wie die Verbesserung der Wissensvermittlung über das Öko-Handwerk.

 

Rund 40 Öko-Handwerker, Wissenschaftler, Vertreter von Bildungseinrichtungen und Handwerksverbänden haben die Gemeinsamkeiten des Öko-Handwerks und die übergreifenden Interessen herausgearbeitet und daraus ein Leitbild erarbeitet. Als Präambel wird das Leitbild nun in die Satzung des neuen Vereins aufgenommen.

 

Sitz des Vereins ist Freising, die Geschäftsstelle wird in den Räumen des Verbandes für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. angesiedelt. In den ersten Vorstand wurden Marc Albrecht-Seidel (Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V., Freising), Johannes Freiherr von Perger (Perger Getränke GmbH, Breitbrunn) und Michael Krieger (Riedenburger Brauhaus, Michael Krieger KG, Riedenburg) gewählt.

 

www.biohandwerk.de

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige