Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neue ZMP-Studie zu Bio-Produkten

von Redaktion (Kommentare: 0)


Eine aktuelle Studie der Zentrale Markt- und Preisberichtstelle ZMP in Bonn analysiert auf der Basis von Daten des Nielsen Handelspanels und Auswertungen von BioVista die Entwicklung und Tendenzen für verarbeitete Produkte im LEH und im Naturkostfachhandel.


Während im Jahr 2006 der Einstieg der Discounter das Wachstum bei Frischeprodukten puschte, entwickelten sich im vergangenen Jahr zunehmend die verarbeiteten Produkte zu den Wachstumstreibern, stellt die ZMP fest.

 

Die Studie wertet 16 Warengruppen u.a. Molkereiprodukte, Baby-Glaskost, Nudeln, Tiefkühlgemüse, Müsli, Mehl, Brotaufstriche, Gebäcke und Säfte aus. Diese Warengruppen umfassen 2007 einen Umsatz von über 830 Mio. Euro und weisen ein Wachstum von 25% im Vergleich zum Vorjahr aus.

 

Verschiedene Rankings nach Distributionskanälen, die Umsatz- und Absatzentwicklung der Warengruppen und diverse andere Auswertungen für die Jahre 2004 bis 2007 lassen die Studie zu einem Beurteilungsinstrument für die Entwicklung des Marktes werden.

 

Zu bestellen ist die Studie „Verarbeitete Bio-Produkte- Tendenzen aus LEH und Fachhandel“ bei der ZMP Fax 0228-9777 179 oder service@zmp.de, 74 S., zahlreiche Grafiken, CD für 79,- €inkl.Versand, zzgl.7% Mwst


 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige