Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neue Naturkosmetik-Kette

von Redaktion (Kommentare: 0)


In Österreich entsteht eine neue Kette von Naturkosmetik-Fachgeschäften. Initiator ist der Naturmöbel- und Matratzenhersteller Grüne Erde. Er betreibt neben einem Versandgeschäft bereits fünf "Wohnwelten"-Shops in Österreich und sieben Outlets in Deutschland. 1983 gegründet, ist das Unternehmen heute eines der erfolgreichsten Vorzeigeunternehmen der Ökologiebewegung.

 

Als Testlauf diente der erste Kosmetikshop in Linz. Mitte September 2007 wurde ein 30 m²-großer Kosmetik-Laden in Berlin im Einkaufszentrum Alexa am Alexanderplatz eröffnet. In Deutschland sollen in den nächsten fünf Jahren bis zu 20 neue Grüne Erde Naturkosmetik und Wellness-Shops eröffnet werden. Die nächsten Eröffnungen in Österreich stehen in Salzburg und Wien an.

 

Grüne Erde vertreibt seit vier Jahren Naturkosmetik (Bild/Grüne Erde) aus heimischer Erzeugung und bisher aus Lohnfertigung. Künftig wird die Kosmetik selbst in Oberösterreich hergestellt. Dort wird derzeit der Betrieb der "Grüne Erde-Kosmetikfabrik" aufgenommen. Grüne Erde hat im Geschäftsjahr 2006/2007 mit 270 Mitarbeitern einen Umsatz von 31 Mio. Euro (+ 7 %) erwirtschaftet.


 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige