Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neue Geschäftsführerin bei der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ab Oktober 2005 hat Katharina Reuter die Geschäftsführung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft übernommen. Cornelia Roeckl wechselt als Kreditberaterin für ökologische Landwirtschaft, Biohandel und regenerative Energien zur GLS Bank.

 

Frau Dr. Reuter (Bild) war bisher in Forschung und Lehre sowie als Strategieberaterin für den Ökologischen Landbau tätig und arbeitete u.a. auf einem Biobetrieb in Brandenburg. Nach ihrem Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Management lehrte sie als Gastdozentin an der Universität Prag, der Deutschen Direktmarketing Akademie und an der Fachhochschule Neubrandenburg. Im Mai 2005 promovierte Frau Reuter zu Fragen der Ökomarktentwicklung in Mittel- und Osteuropa. Für diese Arbeit wurde sie mit dem diesjährigen Humboldt-Preis der Humboldt-Universität zu Berlin ausgezeichnet. Auf zahlreichen Reisen knüpfte sie ein Netzwerk mit Akteuren des Ökolandbaus in Ungarn, Österreich, Tschechien, der Slowakei, der Schweiz oder Mexiko. Daneben engagierte sich Frau Reuter ehrenamtlich als Gründerin und Vorstand für den Verein EkoConnect und in der Kommunalpolitik.

 

Was sind Ihre Ziele bei der Zukunftsstiftung Landwirtschaft? "Ich wünsche mir, dass wir als Vorausdenker und Wegbereiter für eine zukunftsweisende Landwirtschaft wirken und dabei Wege ebnen, die Stadt und Land näher zusammen rücken," so Katharina Reuter.

(07.12.2005)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige