Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neue Apfelsorte für den Bio-Markt

von Redaktion (Kommentare: 0)


Niederländische Bio-Obsterzeuger boten im Herbst 2006 erstmalig die neue Bio-Apfelsorte Rote Topaz unter dem Handelsnamen Evita an, berichtet die ZMP. Sie ist eine Weiterentwicklung der schorfresistenten Sorte Topaz. Der Erzeugerzusammenschluss „Pure and Tasty“ hat sich die Lizenzrechte für die Sorte gesichert und seit 2004 größere Flächen bepflanzt. Mit der gemeinsamen Vermarktung der Clubsorte versuchen die niederländischen Bio-Apfelerzeuger ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. Bisher gibt es nur zwei Vermarktungseinrichtungen in den Niederlanden, die den Verkauf von Bio-Äpfeln bündeln – die Smilefruit und die BioFruit. Weitere Erzeuger handeln ihre Bio-Äpfel unabhängig.

 

Eine gute Vermarktungsposition im niederländischen Bio-Apfelsortiment hat in den vergangenen Jahren bereits die Sorte Santana gewonnen. Sie wird vom Lebensmitteleinzelhandel inzwischen gern gelistet.


 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige