Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neu aufgelegt: Orientierungstabelle Vollwert-Ernährung

von Redaktion (Kommentare: 0)


Frische, gering verarbeitete Lebensmittel wie Gemüse, Obst und Vollkornprodukte haben die höchste Nährstoffdichte. Die naturbelassene Nahrung ist gegenüber Konserven, Tiefkühl- und Fertiggerichten aber nicht nur ernährungsphysiologisch im Vorteil. Ihre Erzeugung benötigt weniger Energie und setzt weniger klimaschädliches Kohledioxid frei. Welche Lebensmittel sowohl gesundheits- als auch umweltverträglich sind, darüber informiert die Orientierungstabelle Vollwert-Ernährung, die der Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V. (UGB) zusammen mit der Verbraucherzentrale NRW jetzt aktualisiert und überarbeitet herausgebracht hat. Von "sehr empfehlenswert" bis "nicht empfehlenswert" teilt die Tabelle alle Lebensmittel übersichtlich in vier Wertstufen ein. So kann man auf einen Blick erkennen, wie sich der Speiseplan am besten mit gesunden und gering verarbeiteten Lebensmitteln zusammenstellen lässt. Regionale Lebensmittel aus ökologischem Anbau und entsprechend der Saison sind dabei besonders günstig.

 

Die aktualisierte Tabelle wurde von den Ernährungswissenschaftlern Prof. Claus Leitzmann, Prof. Ingrid Hoffmann, Dr. Karl von Koerber, Anke von Hollen sowie den UGB-Experten Wiebke Franz und Thomas Männle 2007 überarbeitet. Die farbige DIN-A2-Tabelle wird gefaltet geliefert. Sie kostet 4,80 Euro (inkl. Versand) und kann unter www.ugb.de/vwe-tabelle bestellt werden oder direkt beim UGB-Verlag, Sandusweg 3, D-35435 Wettenberg/Gießen, Fax: 0641/80896-50.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige