Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Netzwerk „Zusammen schaffen wir was!“ - runder Tisch

von Redaktion (Kommentare: 0)


Viele landwirtschaftliche Betriebe würden mit Freude Arbeitsstellen für helfende Mitarbeiter einrichten. Und auch viele Menschen mit Behinderung würden gerne in der Landwirtschaft arbeiten. Doch immer wieder scheitern derartige Beschäftigungsprojekte zu früh an Fragen wie: Wo kann man Fördermittel beantragen? Wen muss man fragen? Wie ist das mit der Versicherung?
 

Damit interessierte Landwirte, Menschen mit Behinderung oder Eltern künftig nicht mehr allein vor solchen Fragen stehen, will die Initiative „Zusammen schaffen wir was!“ ein Netzwerk ins Leben rufen (wir berichteten). Als Experten in eigener Sache können die Beteiligten untereinander Erfahrungen austauschen. Interessierten Landwirten und Angehörige von Menschen mit Behinderung kann das Netzwerk individuelle und fachkundige Beratung bieten. Sie sollen auch auf eine Datenbank mit Kontaktadressen und Fachinformationen zugreifen können.
 

LandwirtInnen, GärtnerInnen, Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen, Integrationsfachleute – alle sind eingeladen, sich am ersten Runden Tisch zu beteiligen, um dem Netzwerk seine Gestalt zu geben.


Am Donnerstag, den 05. März findet von 12.00- 18.00 Uhr im Raum 243 beim FiBL e.V., Galvanistr. 28, Frankfurt a.M. der erste runde Tisch des Netzwerks „Zusammen schaffen wir was!“ statt.

Der erste Teil wird neben dem persönlichen Kennenlernen Raum bieten für den Austausch von Erfahrungen, Anliegen und Erwartungen an das Netzwerk. In einem zweiten Teil werden gemeinsam Planungen im Hinblick auf Arbeitsweise und Strukturen des Netzwerks entwickeln und abgestimmt werden.

Tagesordnung: 

12.00 Begrüßung
12.15 - 13.00 Vorstellungsrunde
13.00 - 13.15 Kurzreferat: Grundgedanken des Netzwerks
Mittagspause (für einen kleinen Imbiss wird gesorgt)
14.00 - 14.45 Sammlung von Anliegen und Zielvorstellungen
14.45 - 15.15 Auswertung und Strukturierung der Ergebnisse
15.30 - 16.30 Ideenwerkstatt: Arbeitsstrukturen und Umsetzung: Vereinsgründung, Finanzierungsmodelle, etc.
16.45 - 17.30 Absprachen und Planungen
17.30 - 18.00 Ausblick

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Wir bitten um Anmeldung bis 15. Februar

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige