Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Vertriebspartnerschaft Naturata-Spielberger beendet

von Redaktion (Kommentare: 0)


Am 19. Dezember 2008 hat sich die Spielberger GmbH fristlos von ihrem Vertriebspartner Naturata AG getrennt und übernimmt nun auch den Vertrieb der Spielberger-Markenprodukte wieder selbst. Die Kunden aus dem Bereich Bäcker und Verarbeiter wurden bereits seit Januar 2008 direkt von der Mühle betreut. „Die Beziehungen waren tiefgreifend zerrüttet“, begründet Volkmar Spielberger die Trennung.

Das Unternehmen will sich mit diesem Schritt den Freiraum schaffen, die Marke Spielberger als führende Demeter-Mühlenmarke in einem ganzheitlichen Sinne weiterzuentwickeln und erfolgreich am Markt zu positionieren. Dazu sind im kommenden Jahr verschiedene Maßnahmen geplant. Insbesondere möchte Spielberger sich verstärkt für die Förderung von bio-dynamisch gezüchtetem Saatgut engagieren. „Wir sind dazu mit unseren Demeter-Erzeugergemeinschaften im Gespräch, um den Einsatz bio-dynamischer Sorten weiter auszuweiten“, so Volkmar Spielberger. „Dabei zeigt sich aber, dass in der Züchtung noch einige Herausforderungen zu bewältigen sind, um gesunde, für den Bio-Anbau geeignete Sorten zu züchten, die auch von den Backeigenschaften her den Wünschen der Kunden entsprechen.“

Aus diesem Grund wird Spielberger ab 2009 pro verkaufter Packung Weizenmehl Type 1050 je 1 ct an die Zukunftsstiftung Landwirtschaft stiften, um so die Entwicklungsarbeit in der Saatgutzüchtung zu unterstützen. An den Preisen des Mehls wird sich dabei nichts ändern. Im Laufe des Jahres soll diese Aktion auch auf andere Spielberger-Mehle ausgeweitet werden.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige