Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Nachfrage nach Öko-Wein steigt

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Nachfrage nach Weinen aus ökologischem Anbau ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, dennoch stagniert die Zahl der Ökowinzer. Bislang haben nur 2 % der deutschen Winzerbetriebe, auf Öko-Weinbau umgestellt. In Ingelheim produzieren fünf Betriebe ihre Weine unter dem Biosiegel "Ecovin".

 

Ein großes Hemmnis für die Öko-Winzer ist offenbar die ständig zunehmende Reglementierung. Ein weiteres Problem sehen die Öko-Winzer im nächsten Jahr auf sich zukommen, wenn die staatliche Förderung für den Einsatz umweltfreundlicher Pheromonfallen auslaufen soll. Die Befürchtung der Winzer ist, dass diese biologische Form der Schädlingsbekämpfung dann für sie unerschwinglich wird.

 

Die strengen Vorgaben führen dazu, dass die Biowinzer im Weinberg mehr Arbeit haben und die Produktionskosten steigen. Außerdem liegen die Erträge in der Regel um ein Drittel niedriger. Allerdings hat sich das Image des Öko-Weins in den letzten Jahren erheblich verbessert. Heute wird er von den Verbrauchern immer stärker nachgefragt.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige